Gaumenfreuden

Genuss und Kulinarik

Genuss und Kulinarik

Viele Köche verderben den Brei, nicht im Pillerseetal: vom Wirtshaus mit regionalen (und das ist hier Gesetz und nicht Geschrieben) Köstlichkeiten bis hin zum Restaurant, allerdings auch mit regionalen Köstlichkeiten finden Sie alles was dem Gaumen Freude macht. Sollten Sie den Italiener, den Griechen den Thailänder, den Chinesen suchen finden Sie diese, spärlich aber doch – und auch die internationalen Freunde der Küchenkunst verkochen heimische Produkte. Nicht zu finden im Tal: Fertiggerichte und Halbfertiggerichte! Einige Tipps die stellvertretend für die hohe Qualität stehen seien hier genannt. Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, wohl aber für den Selbsttest der angeführten Betriebe. Dadurch empfehlen wir sie mit Verantwortung und Überzeugung.

Gasthaus Sankt Adolari: Das Gasthaus Sankt Adolari verbindet den Genuss von tirolischen Spezialitäten mit einem traditionellen Ambiente, das ein Mittagessen in ein wunderbares Urlaubserlebnis verwandelt. Ob der Besuch nur kurz als Zwischenstopp gedacht ist, oder ein ausgiebiges Abendessen geplant ist, dieses Lokal eignet sich für jeden Zweck!

Eiblberg Einkehr: Die Eiblberg Einkehr, die gleichzeitig auch als „Jausenstation“ bekannt ist, stellt das Ziel eines kleinen Wanderweges dar und ist an allen Sommertagen für Wanderlustige geöffnet. Natürlich ist die „Jausenstation“ auch über eine Straße mit dem Auto erreichbar, doch wie man so schön sagt, ist ja oft schon der „Weg das Ziel“ – und diesen Weg sollten sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Forellenranch: Nicht nur Fischliebhaber werden von diesem Restaurant begeistert sein! Saisonale traditionelle Spezialitäten, und auch internationale Gerichte stehen hier auf der Speisekarte. Auch die Lage des Lokals könnte nicht besser sein: Direkt am Pillersee und am Fuße des Ulrichshorns, lassen sich die Köstlichkeiten bei schönem Wetter auf der Sonnenterasse und, bei schlechtem Wetter, im gemütlichen traditionellen Ambiente im Innenbereich des Restaurants genießen.

Restaurant Birnbacher: Im traditionellen Ambiente lassen sich Tiroler Speisen von Herzen genießen. Das Restaurant und Café Birnbacher liegt direkt in der Ortsmitte St. Ulrichs und ermöglicht demnach anschließende Wandertouren.

Stolzlechern, der Metzger mit Käse und Fisch vom Feinsten: Der Familienbetrief Stolzlechner versprich exquisite Fleisch-, Käse- und Fischwaren vom Feinsten; garantiert eine Herstellung im eigenen Betrieb ausschließlich mit lokalen Produkten.

Auch Backwaren kommen in dem kleinen Ort St. Ulrich nicht zu kurz: Beispielsweise die Bäckerei Horfater oder die Bäckerei Waidring verwöhnen ihre Gäste mit frischen Produkten aus eigener Herstellung.

Spar Koblinger – Honig: Die Imkerei Koblinger stellt unterschiedlichste Honigprodukte zu Verfügung.

zurück